SPINELL

Funkelnd schöner Spinell

Spinell, ein hochwertiger Edelstein entfaltet in allen Farben sein schönes Funkeln und wird auch Sie zum Strahlen bringen.

Spinell gibt es in Rot, Pink, Orange, Gelb, Grün, Blau, Violett, Braun oder Schwarz. Das ermöglicht nahezu unendlich viele Farb- und Design- Variationen.

FUNKELN

"MgAl2O4"

Übersetzung: Funkelnd schöner Spinell

Damit Sie auch lange Freude am Funkeln haben, werden die verarbeiteten Edelsteine einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, bevor sie in unserem Wiener Atelier in der Nussdorferstraße liebevoll von Hand verarbeitet werden.

Spinell ?

Schon bei den Griechen und Römern waren Spinelle gefragte Edel- und Schutzsteine.

Doch was bedeutet Spinell überhaupt? Der Begriff leitet sich von dem griechischen Wort “Spinther” ab, was soviel bedeutet wie “FUNKELN”.

Imperiales Juwel

Viele der berühmten Spinelle, bekannt als „Ruby of the Black Prince“ oder „Timur Ruby“ sind Teil des britischen Kronschatzes. Ursprünglich wurden sie fälschlicherweise für Rubine gehalten. Unser Spinell, feurig wie ein schwarzer Diamant.

FAQ

Der schwarze Spinell ist der preiswerteste unter den Spinellen und der geschmeidig zarte Schliff entspricht voll dem Trend.

Spinell eignet sich sowohl für den angesagten Layering-Look als auch für den von den buddhistischen Malas inspirierten Tassel-Look. Beim Layering werden mehrere zarte Ketten in verschiedenen Längen übereinander getragen. Hier
können Sie Ihre zarten Anhänger auch an einer Spinell-Kette tragen.
Bei La Pantera werden aus den zarten Spinellen fließende funkelnde Quasten-Anhänger gefertigt, die ein ganz neues modisches Feeling zaubern.

Der Spinell wird auch als Trägermaterial in Kombination mit anderen hochwertigen Edelsteinen oder Perlen verwendet. So finden Sie bei La Pantera überlange  Spinellketten mit Tahiti-Zuchtperlen dazwischen gestreut. Dieses Schmuckstück zum Wickeln besticht durch die eleganten  Farbschattierungen in dem schimmernden Grau der Perlen und dem funkelnden Schwarz des Spinell. Wer es lieber klassisch hat, wählt ein mehrreihiges Spinell-Collier entweder pur oder in Kombination mit Farb-Edelsteinen wie Turmalin, Aquamarin oder Peridot.

Spinell leitet sich aus dem griechischen Wort “Spinther” ab und bedeutet soviel wie FUNKELN.

Abbaugebiete sind: Schweden, Birma, Afghanistan, USA und Sri Lanka

Spinell gibt es in Schwarz, Rot, Grün, Blau und Weiß.

Spinell erhalten Sie als facettierte Steine, als Kette, Armband und Ohrgehänge.

MgAl2O4

Spinelle sind eine eigene Familie aus oxidierten Magnesium-Eisen-Aluminium und Chromverbindungen.

Spinell hat einen Härtegrad von  8.

Im Vergleich dazu weist der härteste natürliche Stoff einen Härtegrat von 10 auf. Dabei handelt es sich um Diamanten.

Körper:

Spinell wird eine positive Wirkung bei Magenbeschwerden, wie beispielsweise Entzündungen der Magenschleimhaut und Magengeschwüren nachgesagt.

Er soll bei Entzündungen der Nerven (Neuralgien) und damit verbundenen Muskelfunktionen helfen und generell Muskelfunktionen an den Gelenken und den Knochen in Schwung bringen. Speziell vor starken Schmerzen am Nervensystem soll er bewahren. Darüber hinaus wird ihm nachgesagt, ein sehr guter Heilstein bei Muskelentzündungen, Bänder- und Muskelrissen zu sein.

Psyche:

Spinelle sollen vor starken Ängsten – im speziellen vor neuartigen Situationen im Leben – bewahren. Darüber hinaus unterstützen sie beim Überwinden von hemmenden Glaubenssätzen. Menschen, welche vor einem Berufs- oder Partnerwechsel stehen, sollten sich als Schutzstein einen kraftgebenden Spinell zulegen.

Die Empfehlung ist, den Spinell 1x im Monat unter fließendem Wasser oder auf einem Hämatit-Naturstein zu reinigen und zu entladen. Er sollte nach dem Reinigen kurz an der Sonne aufgeladen werden.

Spinell bei La Pantera

Aus eigener Produktion

Spinell Edelsteinstränge

Für Ihr eigenes Design

Folgen Sie uns:

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und profitieren Sie von attraktiven Angeboten.

×

Warenkorb